VerbraucherVerbrauch
Licht anlassen 60 Watt Birne 6 Stunden286,2 g CO2
Neonröhre (1,20 m ) für 9 Stunden anlassen1001,2 g CO2
Heizung täglich für 90 qm Wohnung9562 g co2
9 Stunden Computer/Flachbildschirm/Drucker726,1 g co2
1 Stunde am Laptop12,19 g co2
Unsere Ampel



Tipps zum Sparen



!Durchschnittlich verbraucht ein Mensch täglich 8 kg co2!

Energiesparen indem man elektrische Geräte ausschaltet.

Licht ausschaltet wenn man den raum verlässt.

Fenster beim Lüften schließen, sodass die warme Luft nicht entweicht und das Heizen nicht umsonst ist.







Unser Ampelsystem Ist wie folgt aufgebaut.

Stark Energie-oder Wasser-verbrauchende Gegenstände wie zum Beispiel eine Heizung oder die Spülung bei den Toiletten sind mit Stickern gekennzeichnet.
Es gibt die Farben rot und orange diese sollen verdeutlichen, dass es sich hier um Energiefresser handelt
bei denen man einfach auf die Nutzung achten sollte und somit Strom bzw. Wasser sparen kann.
Wie bei einer Ampel sind die Farben den Stickern zugeordnet.
Da es nicht nachhaltig wäre alle Gegenstände die nachhaltig oder umweltschonend sind grün zu markieren entfallen diese Sticker.
Alle orange gekennzeichnete Dinge sind etwas umweltschädlich und wenn sie mit roten Markierungen bestückt sind,
handelt es sich um stark umweltschädliche Situationen bzw. Dinge, hier ist es besonders wichtig auf den Umgang zu achten!
Warum machen wir sowas ? Die Frage lässt sich einfach beantworten,
wir versuchen somit ein Bewusstsein für umweltschonendes und nachhaltiges Handeln zu schaffen.
Denn man kann schon mit einfachen Handgriffen nachhaltiger handeln.
Durch die Sticker versuchen wir immer wieder daran zu erinnern wie wichtig es ist unsere Umwelt zu schützen.



Quelle: sueddeutschezeitung (28.November 2008) „ den ganzen Tag Kohlendioxid“ und focusonline